Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen
 
BerlinStudentEssays stellt diese Website unter folgenden Nutzungsbedingungen zur Verfügung:
 
Durch die Benutzung dieser Website erklären Sie Ihre Zustimmung zu den nachfolgenden Nutzungsbedingungen. BerlinStudentEssays behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Durch die weitere Nutzung im Anschluss an eine Änderung erklären Sie Ihre Zustimmung zu diesen Änderungen.
 
§1. Nutzung
 
Bei der Nutzung dieser Website erklären Sie, anwendbares Recht und allgemeine Etikette zu beachten. Eine Nutzung dieser Website oder der hier zur Verfügung gestellten Materialien zu anderen als den hier ausdrücklich erwähnten Zwecken ist nicht zulässig.
 
§2. Copyright
 
Diese Website und alle dazugehörigen Texte, Grafiken oder andere Materialien sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Verwendung zu anderen als den im Urheberrecht gesetzlich zugelassenen Zwecken ohne vorherige schriftliche Zustimmung durch BerlinStudentEssays ist nicht gestattet.
 
Sie dürfen eine Kopie der Materialien oder Inhalte auf dieser Website auf einem einzelnen Computersystem für private, unternehmerische, aber nicht kommerzielle Zwecke anzeigen oder drucken, vorausgesetzt, dass alle Copyright-Hinweise ohne Änderung vollständig intakt bleiben. Ein systematisches Herunterladen von Materialien dieser Website für Sammlungen, Archive, Verzeichnisse oder Datenbanken ist nicht gestattet.
 
BerlinStudentEssays respektiert die Urheberrechte Dritter und stellt alle Materialien dieser Website im guten Glauben zur Verfügung. Falls Sie glauben, der rechtmäßige Urheber- oder Rechtsinhaber von Materialien dieser Website zu sein, so wird erwartet, dass Sie BerlinStudentEssays hiervon unverzüglich in Kenntnis setzen.
  
§3. Gewährleistung
 
Alle Materialien oder Informationen, die auf dieser Website zur Verfügung gestellt werden, werden ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit zur Verfügung gestellt. BerlinStudentEssays leistet keinen Schadensersatz in irgendeiner Form für die Benutzung oder die nicht bestehende Möglichkeit oder Unfähigkeit zur Nutzung der Website bzw. ihrer Inhalte oder Links.
 
BerlinStudentEssays übernimmt keine Verantwortung für technische Fehler oder Druckfehler.
 
BerlinStudentEssays übernimmt keine Verantwortung für Schäden, die durch die von dieser Website oder dem Webserver verwendeten Software entstehen (einschließlich Computerviren); ebenso übernimmt BerlinStudentEssays keine Verantwortung für Schäden, die durch unerlaubten Zugang zu dieser Website, dem Server oder der Datenverbindung entstehen.
 
 
§4. Verfügbarkeit und Angemessenheit
 
BerlinStudentEssays übernimmt keine Verantwortung dafür, dass diese Website in bestimmten Ländern oder Regionen zugänglich ist oder dafür, dass die hier zur Verfügung gestellten Informationen oder Materialien mit dem Recht oder den guten Sitten in Ländern außerhalb Deutschlands vereinbar sind. Sollten Sie Zugang von außerhalb Deutschlands haben, so tun Sie dies auf eigenes Risiko und sind in vollem Umfang selbst verantwortlich für die Einhaltung der geltenden Gesetze.
 
§5. Links/Disclaimer
 
Links zu Websites dritter Parteien werden als Zusatzdienstleistung zur Verfügung gestellt. BerlinStudentEssays stellt diese Links im guten Glauben ohne Gewährleistung in irgendeiner Form zur Verfügung, da sich diese Seiten nicht unter dem Einflussbereich von BerlinStudentEssays befinden. BerlinStudentEssays übernimmt keine Verantwortung für Inhalt oder Verfügbarkeit jener Seiten oder für die dort zur Verfügung gestellten Links.
 
§6. Datenschutzerklärung für die Besucher/innen unserer Internetseite
 
Guten Tag und danke für Ihre Interesse an unserer Internetseite. Neben anderen Dingen nehmen wir Ihre Rechte auf Privatsphäre, Datenschutz und informationelle Selbstbestimmung sehr ernst.  Bei Fragen wenden Sie sich an info@berlinstudentessays.org

  
Was geschieht bei der rein informatorischen Nutzung der Internetseite?
Wenn Sie unsere Internetseite rein informatorisch nutzen, also wenn Sie sich als Nutzer weder registrieren noch anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir folgende Daten von Ihnen: IP, Datum und Uhrzeit der Anfrage GMT, angefragte URL, http Status, Datenmenge, user Agent. Wir erhalten diese Daten über Cookies und direkt von Ihrem Browser. Zweck dieser Verarbeitung ist die Bereitstellung unserer Internetseite sowie die statistische Auswertung. Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO, wonach die Verarbeitung personenbezogener Daten auch ohne Einwilligung des Betroffenen möglich ist, wenn die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt. Die vorgenannten Zwecke sind in unserem Interesse. Soweit wir Cookies einsetzen, verweisen wir auf unsere Ausführungen unter „Wie setzen wir Cookies auf dieser Internetseite ein?“.
 
Was geschieht bei Nutzung unseres Kontaktfeldes?
Wenn Sie über unser Kontaktfeld mit uns kommunizieren, erheben wir dabei die folgenden Daten: …Name, E-Mail,  Text. Die Gründe der Kontaktaufnahme kennen nur Sie; die Reaktion hierauf beschreibt sogleich den Zweck der Verarbeitung. Soweit es um ein konkretes Schuldverhältnis, sei es im Zusammenhang mit der Anbahnung, Durchführung oder Beendigung, geht, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO. In diesem Fall speichern wir die Daten bis zum Ende der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist. In allen anderen Fällen ist die Rechtsgrundlage Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO, , wonach die Verarbeitung personenbezogener Daten auch ohne Einwilligung des Betroffenen möglich ist, wenn die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt. Die Kommunikation außerhalb eines Schuldverhältnisses ist in unserem beiderseitigen Interesse. Wir speichern Ihre Daten, bis der aus dem berechtigten Interesse herrührende Zweck erfüllt ist. 
  
Wie setzen wir Cookies auf dieser Internetseite ein?
Weiterhin werden bei Nutzung der Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Die Cookies werden spätestens bei Ablauf der nachgenannten Frist gelöscht: 30 Tage.
 
Welche Rechte haben Sie?
Sie haben einige Rechte. Sie haben das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit. Ferner haben Sie die Möglichkeit, sich über uns bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.